Flötistin Kathrin Christians wird neue Schirmherrin

Foto: Fred Bschaden

Dank eines bewegenden, unverhofften Gesprächs mit Kathrin Christians Mutter in Heidelberg, konnte völlig überraschend der Kontakt mit der Flötistin und Opus-Klassik-Künstlerin des Jahres Kathrin Christians herstellt werden. Sie war spontan zur Übernahme der Schirmherrschaft bereit, worüber wir uns ungeheuer freuen.

Die Freude ist natürlich auch so groß, da es so viele Parallelen zwischen ihrer Geschichte und der von Valentina gibt: mit Unterstützung ihrer Familie, ihrer Querflöte und ihrem starken Willen lebte Kathrin nach ihrem Schlaganfall mit 35 Jahren das „never give up“ von Valentina vor; heute konzertiert sie wieder nach ihrer halbseitigen Lähmung mit ihrer Querflöte – und spielt traumhaft schön.

Ihr Grußwort zur Übernahme der Schirmherrschaft haben wir unter dem Menüpunkt „Valentina – Schirmherrschaft“ eingestellt.

Nochmals vielen Dank an Kathrin für ihre Bereitschaft, sich für die Stiftung zu engagieren. Wir freuen uns auf den weiteren Weg mit Kathrin Christians und sind schon ganz schön stolz auf unsere großartige Schirmherrin.

24. September 2019