Oldtimer-Treffen beim Edeka-Esslinger – Weissensberg

Auf dem Bild: zwei Vertreter von „Ferienhaus Hand in Hand“, Renate Peter, Frank Knöpfler, Uwe Thalheimer und zwei besonders fleißige Helfer des Edekas Esslinger. (im Hintergrund: zwei schöne alte Pandas und ein ein toller lindgrüner Oldtimer-Volvo)
Bild: Isa

Heute war die Scheckübergabe des Oldtimertreffens beim Edekacenters Esslinger in Weissensberg. Herr Esslinger hatte sein Gelände zur Verfügung gestellt und seine Mitarbeiter hatten den ganzen Sonntag unentgeltlich für zwei gute Zwecke gearbeitet.

Organisatoren des Oldtimertreffens  waren Uwe Thalheimer vom Sachverständigerbüro für Fahrzeug und Zweiradtechnik https://sv-ut.de/ sowie Frank Knöpfler vom Busservice-Bodensee sowie der Firma http://www.trockeneis-bodensee.de/

Aufmerksam wurden die Veranstalter auf die Stiftung Valentina durch Werbung/Vermittlung/Drängen unserer beiden Dominiks von Allgäurithmen.

Die stolze Summe von 2250,- Euro wurde geteilt, so dass die Stiftung Valentina einen großen schweren Scheck in Höhe von 1.125,- Euro mit nach Hause nehmen durfte.

Wir danken allen, die dabei mitgeholfen haben: dem Edeka-Esslinger in Weissensberg mit seinen Mitarbeitern, Uwe Thalheimer und Frank Knöpfler und natürlich unseren Ralley-Fahrern Dominik und Dominik von den Allgäurithmen.

(09.08.2019)