Klösterl-Apotheke in München spendet

v.l.n.r.: kfm. Geschäftsführerin Cäcilia Wallbrecher, Johannes Zeise-Wallbrecher,
Renate Peter, Josepha Wallbrecher, Inhaberin, und Johannes-Joachim Wallbrecher

Die stattliche Summe von € 3.000,- hat die neue Inhaberin der Klösterl Apotheke in München, Josepha Wallbrecher, der Stiftung Valentina als Weihnachtsspende zukommen lassen.

Zusätzlich wurde im hauseigenen Kundenmagazin, das alle zwei Monate verteilt wird,  auf die Arbeit der Stiftung Valentina hingewiesen.

Ihm Rahmen der Übergabe bekamen wir auch eine Führung durch alle Räume der Apotheke: wirklich beeindruckend, was sich alles hinter und über dem Verkaufsraum abspielt.

Vielen Dank für diese großartige Unterstützung und herzlichen Glückwunsch zum erfolgreichen Umzug in der Münchner Innenstadt und zum Generationswechsel.

3. Januar 2020